Man kennt das: Angenehme 20°C im Tal. Es geht auf die Pässe. Mehr als 2000 Höhenmeter. Kurve um Kurve. Man schraubt die Maschine nach oben. Kehre. Schräglage. Die Vegetation wird spärlicher, die Luft kühler. Jetzt den Run auf den Gipfel unterbrechen, um die warmen Handschuhe anzuziehen? Jetzt, wo Dein eigener Takt Dich nach oben zieht?


Auf einen Blick

  • Unsichtbar
  • Verschleißfrei
  • Crashgeschützt
  • Keine störenden Kabel
  • Hohe Leistungsreserve
  • Keine losen / vibrationsempfindlichen Teile
  • Vibrationsdämpfend
  • Hochwertige Materialien
  • 5 Jahre Garantie
  • Made in Solingen
 

Eine Übersicht verschafft unser Produktinfoblatt.
 


Im Detail

Heizgriffe erfreuen sich unter echten Motorradfahrern seit langem großer Beliebtheit. Aber es gibt auch Nachteile: Die außen liegenden Kabel können durch Ermüdung brechen und vor allem erkennt man die schwarzen Wärmespender als solche. Wer will das an seinem Powerbike, Cruiser oder Sportler sehen? Eben. Wie uncool.

Einen anderen Weg geht die Solinger Manufaktur Coolride. Hier werden die Lenkerenden durch innen liegende Heizpatronen erwärmt. Die massiven Heizkörper mit je 26 Watt werden in die Lenkerenden geschoben und verklebt. Dabei verlaufen die Kabel unsichtbar im Lenker.

Bedienung und Anzeige der Griffheizungssysteme Comfort und Comfort Alpin sind klar und puristisch: 1 Fingertipp startet das System und verändert die Heizwirkung. Die in den  nur 15mm großen Taster integrierte LED zeigt die Leistungsstufe. Der am Lenker montierte Taster fügt sich harmonisch in die Cockpits moderner Motorräder ein. Die variable Vorheizphase erreicht schnellstmöglich eine angenehme Temperatur. Ob nach kurzen Stopp oder einer kalten Winternacht: Immer genau so lange wie nötig. Clever auch die Memoryfunktion: Sie speichert die beim Abstellen des Motorrads eingestellte Leistungsstufe. Bei der nächsten Fahrt wird diese nach der Vorheizphase wieder aufgerufen. All dies bietet der im Set enthaltene Leistungssteller SPC-5. Sein großer Bruder, der Leistungssteller SPC-5TC, kompensiert zusätzlich Schwankungen der Außentemperatur. Alle Elektronikteile sind selbstverständlich wasserdicht gemäß IP67.

Für Puristen oder Einsteiger gibt es die Griffheizung mit einem rein elektrischen 2-Stufenschalter unter dem Namen Griffheizungssystem Standard.

Griffheizungen von Coolride verfügen über 5 Jahre Garantie und sind im ausgewählten Motorradfachhandel oder direkt im Onlineshop erhältlich.

Coolride hat für fast jedes Motorrad passende Heizpatronen, sei es eine Aprilia, Benelli, Beta, BMW, Buell, Daelim, Derby, Ducati, EBR, GasGas, Harley-Davidson, Honda, Husaberg, Husqvarna, Irbit, Kawasaki, Kreidler, KTM, Moto-Guzzi, MV Agusta, Piaggio, Royal Enfield, Suzuki, Triumph, Vespa, Victory, Yamaha oder Zero.

Rufen Sie uns unter +49 212 / 23 57 069 an oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf!
Unsere Bestseller

News

19.04.2021 11:26 | Kommentare 0
Die Teilnahme am 10. HoenneTrail war wieder binnen wenige Minuten ausgebucht, aber eine Teilnahmemöglichkeit gibt es noch! Denn CoolRide versteigert seine 2 Startplätze für den guten mehr ...
12.03.2021 12:08 | Kommentare 0
Lust auf ein Wochenende in den Alpen? Unser Luxusmodell, das Griffheizungssystem Comfort Alpin , ist jetzt verfügbar! Aber wie funktionieren all die neuen Features wir Autostart, mehr ...
12.03.2021 11:20 | Kommentare 0
Für die Nachfolgemodelle unserer beliebten Griffheizungssysteme Deluxe haben wir unseren puristischen Ansatz konsequent weiterverfolgt und optimiert. Statt eines zweiteiligen Anzeige- und mehr ...
19.10.2020 16:13 | Kommentare 0
Dirk aus Berlin hat uns einige Bilder geschickt und eine besonders schöne Lösung gefunden, unser Griffheizungssystem Standard an seinem Nakedbike zu verbauen! Seinen Umbau wollen wir Euch mehr ...
09.10.2020 11:42 | Kommentare 5
Seit Herbstbeginn sind unsere beliebten Griffheizungssysteme Deluxe mit Leistungsteller PCU-5 und PCU-5TC nicht mehr verfügbar. Aber warum? Und wie geht es weiter? Die Antwort ist mehr ...